„Fit mit dem Fahrrad“

Kenntnisse können aufgefrischt werden

Teilnehmer des Programm Fit mit dem Fahrrad

Wie gehe ich richtig mit einem Pedelec um? Was bei den neuen, von einem Elektromotor unterstützten Rädern zu beachten ist, kann man bei der Aktion „Fit mit dem Fahrrad“ erfahren. Foto: Der Patriot

Mit „Fit mit dem Fahrrad“ bieten die NRW-Verkehrswachten ein Programm an, das sich an Menschen über 50 Jahre wendet, die bereits seit vielen Jahren mit dem Rad unterwegs sind und nun noch einmal ihre Kenntnisse auffrischen wollen. Ebenfalls richtet es sich an Menschen, die nach langer Pause wieder auf zwei Rädern unterwegs sein möchten. Aber auch Radfahrer, die Gefallen an Pedelecs, den elektrisch verstärkten Rädern, gefunden haben, einen Umstieg erwägen oder bereits vollzogen haben, gehören zu den Teilnehmern.

Ziel des Programms ist es, die Grundlagen und Anforderungen des Radfahrens zu trainieren sowie die Beweglichkeit und Koordination zu verbessern.

Der Kurs wird seit 2011 gemeinsam von der Unfallforschung der Versicherer (UDV) und der Landesverkehrswacht NRW angeboten. Wenn Sie an einer Teilnahme interessiert sind, fragen Sie bei ihrer örtlichen Verkehrswacht nach.

Weitere Angebote für Zweiradfahrer

Für Zweiradfahrer