Aktuelles

Die Radfahrausbildung an den Schulen konnte während der Pandemie nicht überall wie gewohnt stattfinden - mit Folgen.

Schulkinder auf dem Fahrrad

LVW NRW-Vizepräsident Peter Schlanstein im WDR 5-Interview

„Übung macht den Meister: Schulkinder auf dem Fahrrad“ hieß es heute, 22. Oktober, im WDR 5 Morgenecho – Westblick am Morgen. Zur Thematik, dass Schulkinder immer schlechter Radfahren können und die Pandemie dieses Problem verschärft hat, nahm auch Peter Schlanstein, Vizepräsident der Landesverkehrswacht NRW, Stellung.
Den sehr interessanten Beitrag gibt es hier zu hören: WDR 5 Morgenecho – Westblick am Morgen

WEITERE THEMEN

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr: Land stellt Speichenreflektoren für 36.000 Fahrräder zur Verfügung

Sehen und vor allem gesehen werden ist in der dunklen Jahreszeit das A und O für jeden Radfahrer. Dafür sorgen Scheinwerfer, Schlussleuchte und Reflektoren am Fahrrad. Um die Verkehrssicherheit von Schulkindern weiter zu verbessern, stellt das Land Nordrhein-Westfalen für Radfahrprüflinge dieses Schuljahres Speichenreflektoren für 36.000 Fahrräder zur Verfügung. Zu einer […]

WEITER

Zitat des Monats: Oktober

Der Herbst ist da: Die Dämmerung setzt von Tag zu Tag früher ein. Das Wetter wird unbeständiger. Es ist also Zeit für alle Autofahrer ihre Beleuchtung zu checken, damit sie jederzeit gute Sicht haben und von anderen Verkehrsteilnehmern gesehen werden. Aus diesem Grund rufen auch in diesem Jahr das KFZ-Gewerbe […]

WEITER

„Mineralwasser statt Alkohol im Straßenverkehr“

Glasklar! Wer fährt trinkt nicht! Mineralwasserscheu? Von mir gibt es keine Punkte! Diese und 20 weitere animierte Posts zum Thema „Kein Alkohol am Steuer“ werden im Oktober 2021 auf den Social Media-Plattformen der Landesverkehrswacht NRW zu sehen sein. Die aktuelle Kampagne mit dem Slogan „Auf Nummer sicher“ (Hashtag #immeraufnummersicher) wurde […]

WEITER